Willkommen am Hopfensee

 

"Riviera des Allgäus" 
wird der Kneipp- und Luftkurort auch genannt. Hauptgrund dafür ist die Uferpromenade am Hopfensee, wo es sich gepflegt flanieren läßt - immer mit fantastischem Blick auf die gesamte Bergwelt des 
Königswinkels und die Königsschlösser. Kur- und Gesundheitsaufenthalt werden hier zum Luxuserlebnis.

 

Der Hopfensee ist - weil besonders flach - einer der wärmsten Seen Bayerns. Das Freibad ist mit Kinderspielplatz und Minigolf ganz auf extralange Badesaisonen eingerichtet. Surfen (Surfschule), Segeln, Angeln und Walking auf dem Extra-Parcours rund um den See sowie ein Bootsverleih ergänzen das Aktivangebot. Spaziergänger sind von den Wanderwegen rund um den Hopfensee zu allen Jahreszeiten begeistert.

Hopfen am See ist mit seinen renommierten Kurhäusern, Kneippsanatorien und der Fachklinik für Rehabilitation ganz auf Kur und Erholung eingestellt. Alle Anwendungen für eine erfolgreiche Kneippkur sind vor Ort geboten, z .B. das öffentliche Kneipptretbecken. Zu den besten Europas zählt der erstklassige  Campingplatz der mit seiner Ausstattung auch für die Campingkur geeignet ist. Gemütliche Privatunterkünfte bieten unter anderem die Gelegenheit zum Urlaub auf dem Bauernhof.

Dabei ist neben Ruhe auch für Unterhaltung gesorgt

 

Tanztee im Haus Hopfensee, regelmäßige Kurkonzerte, Heimatabende und Bauerntheater sowie zahlreiche geführte Wanderungen inklusive der beliebten Fackelwanderung rund um den Hopfensee sind nur einige der Highlights des umfassenden Gästebetreuungsprogramms.

 

Kunstfreunden seien die gotischen Wandmalereien der Pfarrkirche St. Peter und Paul sowie die idyllische Wanderung zur Burgruine am Enzensberg ans Herz gelegt.
 

 

Die Gegend um den Hopfensee bietet wunderschöne Wandermöglichkeiten, so beispielsweise die Wanderung auf den Enzensberg. Zwischen Sicheltannen und wild blühenden Rhododendren führt hier der Weg bis zu den Resten der Hopfener Burg, wo im 11. Jahrhundert Ritter und Vögte den Anblick des Hopfensees vor dem Säuling genossen.

 

 

Eine weitere Alternative bietet die erweiterte Hopfenseerunde. Diese abwechslungsreiche Wanderung durchstreift Wäldchen mit Moorcharakter und blühenden Feuchtwiesen mit schönen Blicken auf Berge und Königsschlösser. Ausgangspunkt ist die Uferpromenade. Von hier aus geht es über Eschach vorbei am Musical Theater Neuschwanstein, zum Bootshafen am Forggensee. Am Hallenbad Füssen beginnt der Rückweg über den Galgenbichl zum Hopfensee und entlang des Hopfensee-Rundwegs bis zum Ausgangspunkt.

 

 

Home

Unterkünfte

Anreise

Der Ort

Kontakt

Wetter

Impressum

 

Partner

saftausbeute.de Entsafter Test

 

  Impressum

Kontakt

▲nach oben